Vorkongresskurs SGMKG 2017

In-Office-3D-Druck und virtuelle Chirurgie | Kursleiter: Dr. med. Dr. med. dent. Matthias Mottini

Montag, 20. November 2017, 09.00 – 17.30 Uhr

Im Rahmen der Jahrestagung der SGMKG 2017 widmen wir den Vorkongresskurs dem Thema des 3D-Drucks und der virtuellen Chirurgie. Die Digitalisierung in der Medizin hatte noch nie so einen derartigen Vorschub erlangt wie es in letzter Zeit zu beobachten ist.
Ein Paradebeispiel finden wir in der modernen Zahnmedizin. Altbewährte Methoden wurden innerhalb weniger Jahre durch hoch effiziente, digitale Systeme komplett abgelöst. Ähnliche Entwicklungen beobachten wir in der spezialisierten Medizin. Röntgenaufnahmen können digital aufbereitet und entweder zu diagnostischen oder therapeutischen Massnahmen verwendet werden. Unser Schwerpunkt richtet sich auf die digitale Bildbearbeitung. Röntgenbilder können zu so viel mehr verwendet werden als nur auf einem Bildschirm betrachtet zu werden. Zur Erlangung der Unabhängigkeit im Bereich des medizinischen «Rapid-Prototyping» stellen wir unser Fachwissen in Form einer Kursserie zur Verfügung. Hier lernen Sie, völlig unabhängig von kostspieligen Industrielösungen, CAD/CAM- Lösungen für Ihre Patienten zu erarbeiten. Mit Hilfe von Open-Source-Software sind Sie immer und überall einsatzbereit und können sich nahezu jedem Problem der modernen Medizin stellen.

Seien Sie dabei – wir freuen uns auf Sie!


Ort: Raum Paradiso, Wirtschaftsgebäude H, Eingang 35, Inselspital Bern
Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 550.00 | Material, Mittagessen und Kaffeepausen inbegriffen
Mitbringen: Laptop (Mac oder PC, mit Administratorenrechte) und Maus mit Scrollrad
Durchführung: Minimum 6 Teilnehmer
CME Credits: SGMKG 6 Punkte, SSO 7 Punkte

Online Anmeldung www.congrex.ch/sgmkg2017/programm/vorkongresskurs.html